German Deutsch

Spendenübergabe im Waisenhaus in Lódz am 24.04.2022

Editor: Kurt Walker

Am 24. April 2022 übergab ich in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Sozialkommission der IPA Österreich dem Waisenhaus in Lódz/Polen eine Spende von 5.000,- €, welche für die hier betreuten urkainischen Waisenkinder verwendet wird. Der Direktor des Hauses, Piotr Rydzewski, war sehr dankbar für diese Spende, die unmittelbar und zur Gänze den dort untergebrachten 93 Kindern und 13 Erwachsenen zugutekommt. Es ist geplant, im Waisenhaus weitere 150 Kinder aufzunehmen.

Die Übergabe wurde von der Vizepräsidentin der IPA Polen, Aneta Sobieraj, organisiert. Bei der Übergabe war auch der Präsident der IPA Polen, Piotr Wojcik, anwesend.

Der Geldbetrat wurde aus Spenden von IPA-Mitgliedern und den österreichischen Landes-, Verbindungs- und Kontaktstellen lukriert.

Unser IPA Präsident Martin Hoffmann war als Vertreter des IEB anwesend und übergab als IEB-Schatzmeister für Soziales der IPA Polen zur Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge einen Betrag von 10.000,- €.

Am 25. April 2022 statteten wir dem Polizeikommandanten von Lódz, nadinsp. Slawomir Litwin, einen Besuch ab. Er war von der Spendenbereitschaft der IPA beeindruckt.

Servo per amikeco
Kurt Walker, 2. Vizepräsident

Fotos: Sebastian Szwajkowski

Fotos

Scheckübergabe an den Direktor des Waisenhauses Piotr Rydzewski. Außerdem im Bild Aneta Sobieraj, Vizepräsidentin IPA Polen
Scheckübergabe an den Direktor des Waisenhauses Piotr Rydzewski
Unsere Kinderverkehrsmalbücher waren sehr gefragt
Es gab jede Menge Geschenke (Malstifte, Süßigkeiten, Bücher, Spielzeug)
Besuch beim Polizeikommandanten von Lódz nadinsp. Slawomir Litwin

Weitere Fotos