Mitglied werden

Zum Anmeldeformular IPA Folder

Du kannst dich in der IPA Mitgliederverwaltung als neues Mitglied registrieren.

Bei der Neuanmeldung legst du deine regionale Zugehörigkeit nach Dienst- oder Wohnort fest. Die Namen deiner Funktionäre findest du im jährlich aktuellen IPA-Taschenbuch. Du kannst deine zuständige Landesgruppe oder Verbindungstelle jederzeit gerne per Mail kontaktieren. Die E-Mail-Adresse deiner zuständigen Landesgruppe/Verbindungsstelle findest du hier.

Unsere Angebote für deinen Mitgliedsbeitrag:

IPAkademie

Die IPAkademie© gibt es nur in Österreich. Die Seminare - verteilt über ganz Österreich - richten sich nach den dienstlichen und privaten Bedürfnissen ihrer Mitglieder. Das aktuelle Programmangebot findest du auf akademie.ipa.at.

IBZ Gimborn

Die weltweite Bildungseinrichtung der IPA ist das Informations- und Bildungszentrum (IBZ) Schloss Gimborn in der Nähe von Köln. Die IPA Österreich zahlt ihren Mitgliedern die gesamten Seminarkosten (Vorlage der Rechnung bei der Landesgruppe). Manche LG / VB zahlen auch Fahrtkostenzuschüsse. Für manche Seminare gewährt der Dienstgeber Sonderurlaub. Infos findest du hier.

IPA Häuser

Die IPA hat jetzt mehr als 63 Häuser in 21 Ländern weltweit, wo die Mitglieder in preisgünstiger Unterkunft bleiben können. Infos auf der Internationalen IPA-Homepage. In Österreich gibt es kein IPA-Haus, dafür aber eine große Zahl an IPA-freundlichen Unterkünften. Die ständig aktuelle Liste findest du auf urlaub.ipa.at.

Was nützt mir die IPA:

Der Wahlspruch der IPA ist in Esperanto abgefasst und heißt SERVO PER AMIKECO, was auf Deutsch soviel bedeutet, wie IN FREUNDSCHAFT DIENEN.

Die Mitglieder der Vereinigung haben sich also zum Ziel gesetzt, in Freundschaft zu dienen, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Der Verein ist für die Mitglieder in erster Linie nur von ideellem Nutzen. Es bringt keine finanziellen Vorteile und keinen materiellen Nutzen, geschweige denn irgendwelche Vergünstigungen, wenn man bei der IPA ist. IPA Mitglieder müssen sich mit dem Wahlspruch des Vereins identifizieren.

IPA Mitglieder schaffen auf privater Basis berufliche Verbindungen. Das erweitert den geistigen Horizont des Einzelnen und hilft nicht zuletzt bei der besseren und menschlicheren Bewältigung der schweren Arbeit des Exekutivbeamten.

Die Frage soll also nicht heißen "Was nützt mir die IPA?", sondern "Wie kann ich in der IPA nützlich sein?".

Abschließend:

Die IPA funktioniert nur, wenn du deinen Mitgliedsbeitrag pünktlich bezahlst. Den Erlagschein findest du immer in der Oktober-Ausgabe des IPA Panorama. Mit Membershipcard und Vignette bist du weltweit anerkannt.

Zum Anmeldeformular